Öffentlicher Frühschoppen

Am Sonntag, den 3. Oktober, veranstaltet der Schützenverein Settel auf dem Hof Hergemöller-Schmedt einen öffentlichen Frühschoppen. Los geht es ab 11 Uhr mit einem Platzkonzert der Teichrebellen. In einem gebührenden Rahmen wird die Ehrung  langjähriger Vereinsmitglieder stattfinden. Kleiderordnung ist Uniform mit Kopfbedeckung. Die Einlasskontrolle gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung wir nach der 3G-Regel vorgenommen. Die entsprechenden Unterlagen sind bereitzuhalten. Für die weitere Planung wäre eine Anmeldung wünschenswert. (Elke Stork 05481-81550 oder 0171 6743412)

Die Veranstaltung wird aus dem Förderprogramm „Neustart miteinander“ vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW gefördert. Eine Initiative für eingetragene Vereine zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Öffentlicher Frühschoppen

Kranzniederlegung am Ehrenmal 03.07.2021

Am Samstag, den 03.07.2021 hätte wie jedes Jahr unser Schützenfest stattfinden sollen. Da Corona auch in 2021 ein Schützenfest verhindert hat, haben wir uns als kleine Abordnung getroffen um zumindest die Kranzniederlegung am Ehrenmal durchzuführen. Damit jeder zumindest virtuell dabei sein konnte haben wir auch in diesem Jahr ein Video davon veröffentlicht. Dies ist hier zu sehen:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Kranzniederlegung am Ehrenmal 03.07.2021

Kranzniederlegung am Ehrenmal zum 100-jährigen Bestehen

Zum 100jährigen Bestehen der Setteler Gedenkstätte legten die Vorsitzenden Kai Rücker (rechts) vom Schützenverein und Ralf Krumme (links) vom  MGV „Heimatklang“ im Beisein der Mitglieder des Ehrenmalausschusses einen Schleifenkranz zu Ehren der Kriegsopfer beider Weltkriege nieder.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kranzniederlegung am Ehrenmal zum 100-jährigen Bestehen

28. Setteler Maibaum grüßt auch 2021

 „Der Mai ist gekommen“, dieses Begrüßungslied konnte 2021 leider wieder nicht erklingen. Aber trotz der anhaltenden Corona-Beschränkungen haben sich auch in diesem Jahr die Vorstände des Schützenvereins und des MGV Heimatklang“ Settel am Abend des 30. April, quasi „in aller Stille“, zum Arbeitseinsatz getroffen. Bereits zum 28. Male wurde der Maikranz auf dem Wappenmasten im Herzen der Bauerschaft an der Ladberger Straße/Ecke Setteler Damm auf dem Betriebsgelände der Ledder Werkstätten nahe der Bäckerei Blömker aufgehängt. Die bunten Bänder flattern jetzt weithin sichtbar und grüßen fröhlich die zahlreich vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmer an der Hauptstraße. Gleichzeitig ist der Rastplatz unter dem Milleniumbaum am Setteler Damm mit Bänken und frühlingshafter Bepflanzung einladend für Rast suchende  Friedenswegwanderer, Jakobswegpilger und Radelgruppen hergerichtet.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 28. Setteler Maibaum grüßt auch 2021

Bauerschaft Settel erhält Blühwiesenförderung vom Kreis Steinfurt

Wildblumeneinsaat für 300 qm am Milleniumbaum – Arbeitseinsatz mit vereinten Kräften

Die Verschönerungsarbeiten rund um den Milleniumbaum der Bauerschaft Settel auf dem Grundstückam Setteler Damm/Ecke Ladberger Straße in unmittelbarer Nachbarschaft zum THW-Betriebsgelände sind nun abgeschlossen. Mit vereinten Kräften der Setteler Schützen und„Heimatklang-Sänger“ wurden bereits im Januar über zwanzig marode Fichten gefällt und ausgefräst.Übrig blieb eine Freifläche von gut 300 qm rund um den schmucken Rastplatz an der, zurJahrtausendwende 2000 gepflanzten Hainbuche. Die „Setteler Bäumer“, die sich ehrenamtlich um diePflege kümmern, befanden danach einmütig: „Das ist ein idealer Platz für eine insektenfreundlicheWildblumenwiese“. Da kam die Presseankündigung vom 10. März in den Westf. Nachrichten geraderecht: Heimische Wildblumen kostenlos beim Kreis beantragen“. Aus dem Förderprogrammdes Landes NRW zu Maßnahmen der Landschaftspflege und des Naturschutzes (FörderrichtlinienNaturschutz – FöNa) beantragte der Schützenverein Settel e.V. mit schriftlicher Zustimmung desGrundstückseigentümers Gert Johann to Settel in einem verhältnismäßig aufwendigen Verfahrenbeim zuständigen Umweltamt des Kreises Steinfurt die Förderung. Mitte April ging dann derFörderbescheid ein und die Tüten mit einer zertifizierten und aussaatfertigen Samenmischung fürWildblumen an Feldrainen konnten abgeholt werden. Nach gründlicher Auffräsung undBodenlockerung wurde nun die Fläche gleichmäßig eingesät und glatt gewalzt. Zuvor hatten dieSetteler Vereine bereits eine, aus Eigenmitteln finanzierte, ca 20 m lange Taxushecke alsSchutzabgrenzung an der Einfahrt zum THW-Gelände gepflanzt. An den umliegenden Eichen wurdenzusätzlich mehrere Vogelnistkästen aufgehängt. „Jetzt sind wir gespannt, was aus der Einsaaterwächst und hoffen natürlich, dass sich dort passend zur beginnenden Radelsaison im Frühsommerein buntes Blütenmeer als Hingucker präsentiert“, ist MGV-Vorsitzender Ralf Krumme vollerVorfreude. Behördliche Auflage für die geförderte Fläche ist zudem der Nachweis einer mindestensfünfjährigen Pflege und Hege der Fläche mit jährlicher Fotodokumentation. Ein besonderer Dank giltstellvertretend den Familien Ralf und Ernst Krumme, sowie Siegfried Schürmann für die Ausführungund Koordinierung der vielfältigen Arbeitseinsätze. Jetzt ist erstmal regelmäßiges wässern angesagt.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Bauerschaft Settel erhält Blühwiesenförderung vom Kreis Steinfurt

Gratulation auch in Zeiten von Corona

Günter Kipp und seine Frau Maria freuen sich über die Glückwünsche vom MGV und den Setteler Schützen

Am Sonntag, den 25.04.2021 haben die beiden Setteler Vereine Günter Kipp zum 80. Geburtstag gratuliert. Der 2. Vorsitzende des Schützenverein Settel, Jens Höcker, und der 1. Vorsitzende des MGV „Heimatklang“ Settel, Ralf Krumme, überreichten jeweils einen Präsentkorb. Günter Kipp ist seit über 60 Jahren dem Schützenverein treu und war 1965 König.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Gratulation auch in Zeiten von Corona