Oktoberfest der Schützenvereine Hohne-Niedermark und Settel

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Oktoberfest der Schützenvereine Hohne-Niedermark und Settel

Maibaumrichten in Settel

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Maibaumrichten in Settel

Pokalübergabe nach erfolgreichem Wettkampf

 Während der Zeit vom 18.03. bis 30.03.2019 fand das Pokalschießen des Schützenvereins Settel statt. Mehr als dreißig Mannschaften nahmen an diesem Turnier teil. Den Pokalsiegern konnten am letzten Turniertag die Siegestrophäen überreicht werden

 

Bei den Damen konnte sich beim Hauptsatzpokal die Mannschaft des Schützenvereins Vortlage-Niederlengerich (197,5 Ringe) vor Hohne-Niedermark (194,3 Ringe) und Amkenheide (193,4 Ringe) behaupten.

 

Beim Nachsatzpokal der Damen errang der Schützenverein Amkenheide (193,5 Ringe) den ersten Platz. Auf Platz zwei folgte die Mannschaft des Schützenvereins Hohne-Niedermark (190,2 Ringe) gefolgt von den Damen aus Vortlage-Niederlengerich (190,0 Ringe) auf Platz drei.

 

Die Damen-Einzelpokale konnten überreicht werden an 

1. Platz – Katja Wittkamp (53,0 Ringe / Schützenverein Ringel)

2. Platz – Anne-Marie Brinkmeier (51,4 Ringe / Schützenverein Ladbergen-Hölter)

3. Platz – Heike Backes (50,7 Ringe / Schützenverein Antrup)

 

Die Herren-Hauptsatzpokale konnten überreicht werden an den Schützenverein Ladbergen-Hölter (198,4 Ringe – Platz 1), Schützenverein Leeden von 1665 (197,5 Ringe – Platz 2) und an den Schützenverein Ladbergen-Overbeck (196,3 Ringe –  Platz 3).

 

Den Herren-Nachsatzpokal sicherten sich die Schützen des Schützenvereins Antrup mit 200 Ringen. Nur ganz knapp (199,9 Ringe) verfehlte die Mannschaft des SV Vortlage-Niederlengerich diese Platzierung und belegte somit Platz 2. Den 3. Platz errang der Schützenverein Ladbergen-Hölter mit 197,9 Ringen.

 

Die Herren-Einzelpokale konnten überreicht werden an 

1. Platz  Uwe Haverkamp (51,9 Ringe / Schützenverein Ladbergen-Hölter)

2. Platz  Mathias Löw (51,4 Ringe / Schützenverein Ladbergen-Hölter)

3. Platz – Ralf Brauns (51,3 Ringe / Schützenverein Meckelwege)

 

Beim Kampf um den Bierpokal gewann der SV Hohne-Ost mit (149 Ringe) vor dem SV Ringel (143 Ringe) gefolgt vom SV Ladbergen-Hölter (135 Ringe).

 

Beim Schätzspiel gewann Uwe Führbaum den Hauptpreis.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Pokalübergabe nach erfolgreichem Wettkampf

Osterfeuer in Settel

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Osterfeuer in Settel

Familien-Grünkohlwanderung

Die Familien-Grünkohlwanderung ist in vollem Gange. Dieses Jahr sind über 40 Personen mit viel Spaß dabei.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Familien-Grünkohlwanderung

Bericht der Jahreshauptversammlung

Am vergangenen Samstag, 19.01.2018, trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins Settel zur Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Beumer-Stöppel. Der 1. Vorsitzende Kai Rücker konnte die zahlreich erschienen Schützenschwestern und Schützenbrüderbegrüßen. Ein ganz besonderer Gruß galt dem amtierenden Königspaar Oliver und Andrea Saatkamp. Begrüßt werden konnten außerdem der Ehrenvorsitzende Horst Rücker, der Ehrenoberst Erwin Hergemöller, sowie der Ehrenvorsitzende Friedel Snethkamp vom MGV „Heimatklang Settel“.

 

In einer Gedenkminute wurde der im Vereinsjahr 2018 verstorbenen Vereinsmitglieder Manfred Kipp, Friedrich Große-Stockdiek, Friedhelm Schröer, Helmut Oeljeklaus und Willi König gedacht.

 

Die Aktivitäten im Vereinsjahr 2018 ließ die 1. Schriftführerin Elke Stork in ihrem Jahresbericht noch einmal ausführlich Revuepassieren. 

 

Über die Aktivitäten der Schießgruppe berichtete der Schießwart Markus Czauderna.

 

Der Kassenbericht des 1. Kassierers Herbert Korspeter gab Aufschluss über die Finanzsituation des Vereins. Die KassenprüferDominick Buller und Simone Kenning hatten bei der Kassenprüfung nichts zu beanstanden. Auf ihren Antrag hin wurde dem Kassierer und dem gesamten Vorstand durch die Versammlung Entlastung erteilt.

 

Bei der Wahl des 2. Vorsitzenden wurde Jens Friedrich Höcker von der Versammlung für zwei weitere Jahre einstimmig wiedergewählt. Ebenso wurden die 1. Schriftführerin Elke Stork sowie die 2. Kassiererin Heike Buddemeier einstimmig für zwei Jahre gewählt. Der 3. Kassierer Eberhard Korspeter wurde für ein weiteres Jahrgewählt. Als Kassenprüfer wurde für ein weiteres Jahr Simone Kenning und für zwei Jahre Martin Bäumer gewählt.

 

Die Beisitzer Claus und Danica Buddenkuhl, Klaus Minneker, Ernstund Oliver Saatkamp wurden in ihrem Amt bestätigt. Torben Storklegte das Amt des Beisitzers nieder. Als weitere Beisitzer wurden Dirk Schmalstieg und Dominick Buller in den Vorstand gewählt.

Markus Czauderna wird weiterhin das Amt des 1. Schießwartes wahrnehmen. Unterstützt wird er auch künftig wieder von Manuel Strothmann als 2. Schießwart.

Veränderungen gab es im Festausschuss. Dirk Buller legte sein Amt als Sprecher im Festausschuss nieder. Für ihn wurde Siegfried Schürmann zum Sprecher ernannt. Zum Festausschuss gehören weiterhin Friedrich Buddemeier, Dominick Buller, Fabian Görges, Klaus Minneker, Harald Polaschek Dirk Schmalstieg, Detlef und Manuel Strothmann sowie Doreen Westphal. Danica Buddenkuhl stellte sich nicht zur Wiederwahl zur Verfügung.

 

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung fand auch die Wahl der Chargen statt. Alle Chargierten wurden in ihren Ämtern bestätigt.

 

Als Vereinsmeister der Schießgruppe wurden bei den Damen auf Platz 1 Sarah Czauderna (47,8 Ringe), Platz 2 Heike Buddemeier (47,7 Ringe) und Platz 3 Doreen Westphal (47,4 Ringe) geehrt. Bei den Herren lag Markus Czauderna mit 48,4 Ringen auf Platz 1 vor Friedrich Buddemeier (48,1 Ringe) und Detlef Strothmann (46,6 Ringe). Die Platzierten erhielten eine Ehrennadel. Bei der internen Forderliste gingen als Sieger Steffi Meyer vor Heike Buddemeier und Sarah Czauderna hervor.

 

Der Ehrenvorsitzende Horst Rücker bedankte sich im Namen aller Vereinsmitglieder für die hervorragenden Leistungen des Vorstandes, das aktive Wirken der Schießgruppe und die Unterstützung durch alle aktiven Schützen bei den Veranstaltungen im vergangenen Vereinsjahr.

 

Unter Punkt Verschiedenes wurden die Termine 2019bekanntgegeben. 

 

Am Ende der Versammlung wurden die Terminzettel für das Jahr 2019 und die alljährlich erscheinenden Jahresrückblick-Hefte an die Anwesenden verteilt. Weitere Jahresrückblicke sind bei Elke Stork erhältlich (( 0171 67 43 412 oder 0 54 81 79 13)

 

 

 

Zur Person:

 

Besetzung Vorstand:

Kai Rücker (1. Vorsitzender)

Jens Friedrich Höcker (2. Vorsitzender)

Horst Rücker (Ehrenvorsitzender)

 

Herbert Korspeter (1. Kassierer)

Heike Buddemeier (2. Kassiererin)

Eberhard Korspeter (3. Kassierer)

 

Elke Stork (1. Schriftführerin)

Christian Kenning (2. Schriftführer)

Claus und Danica Buddenkuhl, Dominick Buller, Klaus Minneker, Ernst und Oliver Saatkamp, Dirk Schmalstieg(Beisitzer)

 

Markus Czauderna (1. Schießwart)

Manuel Strothmann (2. Schießwart)

 

Simone Kenning, Martin Bäumer(Kassenprüfer)

 

Siegfried Schürmann (Sprecher Festausschuss)

Friedrich Buddemeier, Dominick Buller, Fabian Görges, Klaus Minneker, Harald Polaschek, Dirk Schmalstieg, Detlef undManuel Strothmann, Doreen Westphal (Festausschuss)

 

Ergebnis der Chargenwahl:

 

Ernst Saatkamp (Oberst)

Ralf Krumme (Oberfeldwebel)

Erwin Hergemöller (Ehrenoberst)

Friedel Snethkamp (Feldwebel der Reserve)

 

Friedrich Buddemeier, Torben Stork, Detlef Strothmann (Fahnenoffiziere)

Wilfried Stork (Ersatz-Fahnenoffizier)

 

Dieter Hinnah, Dirk Schmalstieg (Adjutanten)

Siegfried Schürmann (Ersatz-Adjutant)

 

Peter Niemeier (Scheibenträger)

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Bericht der Jahreshauptversammlung